Hauptseite  Modelleisenbahnblog  Bestbewertet  Meistgelesen  Videos 

RSS  Newsletter 


Bahnsteige und Schilder werden gebaut


05.02.08 22:37

Im Moment gehts mal wieder ein bisschen weiter an der Anlage: In Neuburg Hbf und Wiesenfeld werden neue Bahnsteige gebaut, in der Stadt habe ich ein paar neue komplett selbst gemachte Verkehrsschilder aufgestellt und im landwirtschaftlichen Abschnitt des dritten Anlagenteils sind ebenfalls Fortschritte zu verzeichnen.

Neue Bahnanlagen in Neuburg Hbf - Neue Bahnsteige

Neue Verkehrsschilder in H0 - prima selbst gebastelt!

Die Schilder wurden auf Vektorbasis am PC entworfen und auf glänzenden Fotokarton ausgedruckt. Dann natürlich ausschneiden und die Rückseite grau anstreichen. Zum Aufstellen klebt man die Verkehrsschilder auf ein Polystyrol-Profil mit 3 mm Durchmesser, das vorher ebenfalls grau gestrichen wird.
Bei Gelegenheit mache ich mal noch ein paar schöne Bilder von der Landschaft des dritten Anlagenteils sowie vom neu gestalteten Hauptbahnhof. Eventuell gibts auch noch ein Video.

Bewerte diesen Artikel:    RSS-Feed  Modellbahn-Newsletter

Weiter: Beleuchtung von Zügen und Gebäuden
Die ersten 100 SMD-LEDs werden derzeit in die Anlage eingebaut. Erstaunlicherweise gestaltet sich dieses Vorhaben wesentlich einfacher als gedacht. So sind über 50 der ca. 2 mm großen Leuchten mittlerweile an ihrem endgültigen...

Zurück: Fortschritt an Anlagenteil 3 - Aktuel...
Auf dem dritten Anlagenteil tut sich was. Die Car System Strecken sind mittlerweile komplett fertig gestellt, wenn auch Weichen und Stoppstellen noch verkabelt werden müssen und für den Dauerbetrieb noch einige kleine Ausbesserungen...

Kommentare zu diesem Artikel

[1] ts schrieb am 27.02.09 13:44 Uhr

Wie Vektorbasis??

[2] Benjamin schrieb am 28.02.09 01:21 Uhr

Das heißt, dass es sich um Vektorgrafiken handelt und nicht um Pixelgrafiken. Die Vektorgrafiken lassen sich viel einfacher bearbeiten und werden auch nicht unscharf, wenn man die Größe ändert. Falls du noch nie was davon gehört hast, lies dir einfach mal auf Wikipedia den Artikel zum Thema Vektorgrafik durch.

[3] Pixelschubser schrieb am 22.12.09 09:51 Uhr

Naja, ganz so einfach ist das nun auch nicht, denn dazu muss man das passende Programm haben. Wer Glück hat, ist Grafiker und kann dann mit dem Adobe Illustrator arbeiten. Wer geringes Glück hat, hat durch Zufall Corel Draw irgendwo bekommen und kann das damit machen. Und wer Pech hat, muss sich einen Pixelschubser suchen, der sowas machen kann. ;-) Also, mit Windows Paint oder sowas geht das nicht, dazu muss man ein bissel besser ausgestattet sein.

[4] Benjamin schrieb am 22.12.09 16:11 Uhr

Doch, so einfach ist das. Mit Paint natürlich nicht, denn das ist ein Bitmap-Programm. Aber MS Word kann mit einigen Vector-Grafiken umgehen und mit OpenOffice.org kann man mit einem entsprechenden Filter sogar die Verkehrsschilder im SVG-Format, die man auf Wikipedia bekommt, direkt bearbeiten. Die passende DIN-Schriftart findet man auch im Internet.

[5] as schrieb am 15.07.10 22:24 Uhr

Hallo Benjamin, ich bin noch etwas unerfahren im Anlagenbau, aber ich hätte eine Frage an dich .Wie hast du die Bahnsteigerhöhung für die modernen Bahnsteige der Epoche 5 hingekommen ?? Und welches Pflaster ( und von welcher Firma ist das Pflaster ) hast du verwendet?? Im Voraus danke für deine Hilfe!! A.S.

[6] Benjamin schrieb am 15.07.10 22:54 Uhr

Die Bahnsteige bestehen aus einfachem Sperrholz und darunter Holzleisten unterschiedlichen Querschnitts. Das Pflaster ist von Busch.

Einen Kommentar erstellen

Name (erforderlich)

E-Mail-Adresse zur Benachrichtigung bei Antworten (optional)

Webseite (optional)

Hinweise zu Kommentaren

Die Kommentare werden von einem Moderator freigeschaltet. Die Möglichkeit, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht freizuschalten, ist vorbehalten.


© 2007-2018 Bahn87.de  Kontakt  Hilfe  Impressum


ID Fortschritt_01_08  Nr. 38