Hauptseite  Modelleisenbahnblog  Bestbewertet  Meistgelesen  Videos 

RSS  Newsletter 


Die Faszination Modellbau Messe: Neuheiten 2010


26.03.10 21:51

In diesen Tagen findet die Faszination Modellbau Messe zum ersten mal in Karlsruhe statt. Wie auch das Echtdampfhallentreffen hat sich diese Messe von Sinsheim verabschiedet und findet nun in der badischen Hauptstadt statt.
Die Ausstellungsfläche ist subjektiv nahezu gleich geblieben, dafür wurde der Eintritt teurer und kostet nun 12 Euro pro Person. Die Parkgebühren sind auf vier Euro gestiegen und die Anfahrt zur Messe aus Richtung Wörth führt durch verstopfte Stadtstraßen. Immerhin: Für die Gastronomie sorgt nun ein Karlsruher Unternehmer - billiger und besser als bisher!
Was Neuheiten und Aussteller angeht, ist 2010 ein gutes Jahr, insgesamt war ich sehr positiv überrascht von der diesjährigen Veranstaltung. Wer also etwas Zeit aufbringen kann, dem sei ein Besuch der Messe dringend empfohlen, die kommenden beiden Tage bieten noch die Gelegenheit dazu.

Dieser Artikel soll einige Impressionen von der Messe vermitteln. Los geht es mit den Herstellern von H0-Modellbahnen und Zubehör.


___Luetke Modellbahn

Tolle Stadthäuser von Luetke auf der Faszinazion Modellbau Messe 2010 in Karlsruhe

Neu auf der Messe (zumindest mir zuvor nicht aufgefallen) und für mich eine der Entdeckungen des Jahres ist die Firma Luetke Modellbahn. Hier werden tolle Architektur-Bausätze angeboten, die in Kleinserie aus Polystyrol-Platten gefräst werden und augenscheinlich von hervorragender Qualität sind. Das Spur-H0-Angebot ist noch nicht sehr weit ausgebaut, aber einige tolle Stadthäuser und einiges Zubehör sind bereits erhältlich. Das Spur-Z-Programm ist schon deutlich umfangreicher und viele dieser Artikel sollen in Zukunft auch in H0 angeboten werden. Da kann man nur gespannt sein! Preislich liegen die Artikel mit Faller-Bausätzen etwa auf einem Level - für diese Qualität mehr als fair.

Luetke Modellbahn Homepage


___Herpa

Mercedes-Benz SLS-AMG von Herpa auf der Faszinazion Modellbau Messe 2010 in Karlsruhe

Herpa ist nach einigen Jahren nun auch mal wieder auf der Faszination Modellbau Messe vertreten und zeigt einige schöne Neuheiten. Besonders auffällig der neue Mercedes-Benz SLS-AMG, ein gelungenes Modell und sicherlich erschwinglicher als sein Vorbild.


___Noch

Laser-Cut-Pflanzen von Noch auf der Faszinazion Modellbau Messe 2010 in Karlsruhe

Auch Noch war nach einem Jahr der Abwesenheit wieder vor Ort, ich bin jedoch kein Fan dieser Firma. Immerhin als Rankpflanzen eignet sich die Laser-Cut-Vegetation des Herstellers. Allgemein haben diese Modelle jedoch den Nachteil, dass weiße Schnittkanten des Papiers den optischen Gesamteindruck stark trüben.


___Piko

Talent 2 Triebzug von Piko auf der Faszinazion Modellbau Messe 2010 in Karlsruhe

Piko ist Stammgast auf der Messe und irgendeine brauchbare Neuheit war bisher immer dabei - diesmal top ist das Modell des Elektrotriebzuges Talent 2. Das vierteilige Modell ist extrem sauber gestaltet und wird sicher in verschiedenen Bedruckungsvarianten erscheinen. Im Original soll dieser Zug ab Dezember 2010 unter Anderem auf der S-Bahn Nürnberg zum Einsatz kommen.


___Joswood

Holzkisten und Zäune von HMB auf der Faszinazion Modellbau Messe 2010 in Karlsruhe

Für mich die zweite große Entdeckung dieser Messer war die Firma Joswood, die Noch mal zeigt, dass man mit Laser-Cut auch absolte Top-Modelle produzieren kann. Neben größeren und kleineren Gebäuden in superfeiner Ziegelstein-Optik entsteht so tolles Zubehör wie z.B. die abgebildeten Holzkisten oder auch der Zaun im Vordergrund. Der Händler betont besonders das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der von HMB gefertigten Produkte, so kosten beispielsweise 20 cm feinsten Bretterzauns unter 10 Euro.
Ebenfalls gelasert werden hochfeine durchbrochene Gitter für Gitterboxen, Hasenställe und dergleichen. Solches Zubehör ist ein echter Blickfang für jede Modellbahn.

Huppertz Modellbau Homepage


___Brekina

Mercedes-Benz O307 DB von Brekina auf der Faszinazion Modellbau Messe 2010 in Karlsruhe

Brekina ist in Karlsruhe erstmals mit einem eigenen Stand vertreten und präsentiert seine Neuheiten - darunter der O307 der DB, der schon seit einer Weile in anderen Farbvarianten erhältlich ist. Ein Modell in dieser Lackierung und Detailierung ist in diesem Maßstab wohl kaum noch zu übertreffen.
Für die Faszination Modellbau gibt es außerdem eine Sonderauflage an einigen Fahrzeugen, darunter ein Omnibus der Albtalbahn Verkehrsgelesllschaft aus Karlsruhe.

Bus in Sonderlackierung der Albtalbahn Verkehrsgesellschaft Karlsruhe von Brekina


___Roco

Roco Regio Shuttle auf der Faszinazion Modellbau Messe 2010 in Karlsruhe

Roco ist wie üblich auf der Messe vertreten, der gemeinsame Stand mit Fleischmann wird jedoch von Jahr zu Jahr langweiliger. Es gibt kaum echte Neuheiten, keinen Kinderspielbereich mehr und die vorhandenen Anlagen verdienen kaum eine Erwähnung. Immerhin ein paar Lichtblicke gibt es: Vom bereits letztes Jahr angekündigten RegioShuttle ist mittlerweile immerhin das Gehäuse fertig. (den Triebwagen gibt es übrigens von Bemo bereits seit Jahren zu kaufen)
Weiterhin hat Roco nun, wie vor einigen Jahren Trix, Gebäude ins Programm aufgenommen. Diese werden allerdings nicht selbst produziert, sondern aus Karton gelasert - von HMB! Entsprechend hochwertig fallen die Gebäude aus, hier sieht man auch weiteres Zubehör von HMB wie die hölzernen Paletten.

Roco-Gebäude von HMB


___Vollmer

Mc Donalds Drive In von Vollmer

Auch Vollmer gibt sich die Ehre, dem Besucher der Messe etwas zu präsentieren - vor allem ein Modell, den neuen Mc Donalds DriveIn. Eine Aussage darüber, wie brauchbar der Bausatz im Auslieferungszustand einmal sein wird, lässt dieses Handmuster allerdings noch nicht zu. Meines Erachtens wäre ein Modell der Standard-McD-Filiale, wie sie hundertfach in Deutschland steht, die bessere Vorbildwahl gewesen.


___Faller

Laser-Cut-Bausatz von Faller auf der Faszinazion Modellbau Messe 2010 in Karlsruhe

Tatsächlich auch mal wieder da - und gleich mit einem großen tollen Stand. Faller zeigt auf der Faszination Modellbau unter Anderem Laser-Bausätze. Durchaus nicht verkehrt, auf den Zug der Zeit aufzuspringen, auch wenn Luetke mit seinen gefrästen Bausätzen zeigt, dass man auch mit Alternativen zum Mainstream Großes erreichen kann.
Außerdem führt Faller vor, wie man auch mit Großserienprodukten tolle Landschaften gestalten kann. Die Premium-Produkte geben viele Möglichkeiten, eine vorbildgerechte Vegetation darzustellen.

Premium-Natur-Produkte von Faller

Bahnhof Vogelsheim in Sandsteinoptik von Faller

Das mit Abstand beste Modell am Fallerstand ist jedoch der neue Bahnhof Vogelsheim - das Schaustück besticht mit Sandstein-Optik in hevorragender Ausführung. In der Serienfertigung soll bei diesem herkömmlichen Polystyrol-Bausatz ein aufwändiges Druckverfahren zum Einsatz kommen, bleibt zu hoffen, dass ein ähnlich überragender Effekt wie bei diesem Ausstellungsstück entsteht.


___Trix

TGV-Triebzug von Trix auf der Faszinazion Modellbau Messe 2010 in Karlsruhe

Trix arbeitet mit Tricks - neben zahlreichen zweidimensionalen Papier-Modellen in den Vitrinen wird diese Holzeisenbahn ausgestellt - ein Handmuster des TGV-Triebzuges. Serienreife Modelle sieht man dagegen kaum.


___Busch

Kleiner Haltepunkt aus gelasertem Holz von Busch

Einen Stand von Busch sucht man in Karlsruhe wie zuletzt in Sinsheim leider vergeblich - doch diesmal ist der Verlust zu verkraften, denn eine Vitrine am Viessmann-Stand zeigt fast alle Busch-Neuheiten, abgesehen von den Automodellen. Immerhin ein sehr positiver Nebeneffekt des ansonsten meiner Ansicht nach eher überflüssigen Micro-Länder-Clubs, in dem Viessman, Busch und Faller zusammenarbeiten.
Leider ist in der Vitrine alles etwas zusammengequetscht, trotzdem ist es mit Abstand die interessanteste Glaskiste am Viessmann-Stand. Auch bei Busch werden mit Laserstrahlen Pappe und Holz zerschnitten, auch hier kann sich das Ergebnis sehen lassen. So etwa in Form kleiner Gebäude wie Haltepunkten, einem kleinen Aussichtsturm oder einem liebevoll gestalteten Kiosk.

Aussichtsturm aus Echtholz von Busch auf der Faszinazion Modellbau Messe 2010 in Karlsruhe

Kleiner Kiosk von Busch


___Artitec

Harley von Artitec auf der Faszinazion Modellbau Messe 2010 in Karlsruhe

Im Programm von Artitec finden sich viele feine Kleinigkeiten, die beim Beleben einer Modellbahn helfen können. Beispielhaft zeige ich hier ein schönes Modell einer Harley in 1:87.


Neben diesen und vielen weiteren Herstellern sowie einigen Händlern findet man in der Modellbahn-Halle auch wieder einige private Modelleisenbahnanlagen. Zugegebenermaßen sind viele davon keine 12 Euro Eintritt wert, ein paar sehr schöne sind jedoch auch dabei und einige wenige Details möchte ich hier zeigen, ausgewählt aus über 200 Fotos.

___Private Anlagen

Villa zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Diese hübsche Villa, die im Eigenbau entstanden ist, findet sich auf einer kleinen Anlage, die in Bayern etwa zur Jahrhundertwende angesiedelt ist.

Albtalbahn-Fahrzeuge im Eigenbau entstanden

Die lokalen Eisenbahnfreunde aus Karlsruhe sind mit einer Albtalbahn-Anlage vertreten. Die Strecke führt von Bad Herrenalb Richtung Karlsruhe. Glänzen kann die Anlage vor allem mit den Triebzügen, die größtenteils im Eigenbau entstanden sind.

Südfrankreich-Anlage aus Holland

Ein holländischer Verein, der schon in der Vergangenheit die Faszination Modellbau um einiges bereichert hat, hat diesmal eine andere seiner neun Modulanlagen mitgebracht: Vorbild Südfrankreich. Eine Kleinstadt sowie eine weitläufige Landschaft mit Lavendelfeldern und Felshängen, durch die französische Schnellzüge dahingleiten, prägen diese hervorragende Modelleisenbahnanlage.


Außer der dm-Arena, in der die Modellbahnen untergebracht sind, sind für die Faszination Modellbau in Karlsruhe noch zwei weitere ebenso große Hallen geöffnet. Ein Blick über den Tellerrand lohnt sich.

___Was es sonst noch gibt

Ski-Piste auf der Faszinazion Modellbau Messe 2010 in Karlsruhe

Neu auf der Faszination Modellbau ist unter anderem diese groß angelegte Kunstschnee-Piste, auf der verschiedene Bullies zeigen, was sie so drauf haben.

Bundeswehr-Diorama auf der Faszinazion Modellbau Messe 2010 in Karlsruhe

Dieses Militärdiorama einer Bundeswehr-Kaserne ist nicht nur schön gestaltet, sondern zeigt vor allem, was man mit Airbrush-Technik alles machen kann. Sämtliche Modelle sind vorbildlich gealtert, eine abwechslungsreiche Vegetation und viele Details lockern das vorbildtypisch ziemlich rechtwinklige Gelände zusätzlich auf.

Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet von Schuco

Schuco zeigt heute im Modell, was im Vorbild erst am morgigen Samstag in den Autoläden stehen wird: Das E-Klasse Cabriolet von Mercedes Benz im großen Maßstab.

Opel-Werkstatt von Revell auf der Faszinazion Modellbau Messe 2010 in Karlsruhe

Auch Revell hat seine Fertigmodelle sehenswert in Szene gesetzt: Diese Opel-Werkstatt ist mit Kleinkram nur so vollgestopft, eine vorbildgerechte Farbgestaltung tut ihr Übriges.


Dies sind einige Eindrücke von der ersten Faszination Modellbau Messe in Karlsruhe. Mich hat diese Ausstellung im Gegensatz zum ebenfalls hierher verlagertern Echtdampf-Hallentreffen sehr positiv überrascht, viele Hersteller waren da und viele haben interessante Neuheiten und Dioramen präsentiert. Bleibt zu hoffen, dass dieses Niveau auch gehalten werden kann.

Bewerte diesen Artikel:    RSS-Feed  Modellbahn-Newsletter

Weiter: Moderne Bahnschranken - EBÜT80 prima ...
Moderne Bahnschranken zählen aus unbegreiflichen Gründen zu den Dingen, die man nicht als Modell zu kaufen bekommt. Große Hersteller wie Faller und Busch ruhen sich auf ihren alten Modellen aus und bringen keine Neuheiten...

Zurück: Tutorial: LED-Beleuchtung in einen Mo...
Wie man bereits öfters auf Bahn87.de lesen konnte, kann man mit SMD-LEDs im Modellbau-Bereich fast alles beleuchten – von Gebäuden über die Fahrgasträume von Zügen bis hin zu den Displays der Steuerungsgeräte. Und selbstverständlich...

Kommentare zu diesem Artikel

Erstelle den ersten Kommentar zu diesem Artikel!

Einen Kommentar erstellen

Name (erforderlich)

E-Mail-Adresse zur Benachrichtigung bei Antworten (optional)

Webseite (optional)

Hinweise zu Kommentaren

Die Kommentare werden von einem Moderator freigeschaltet. Die Möglichkeit, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht freizuschalten, ist vorbehalten.


© 2007-2018 Bahn87.de  Kontakt  Hilfe  Impressum


ID Karlsruhe_2010  Nr. 102