Hauptseite  Modelleisenbahnblog  Bestbewertet  Meistgelesen  Videos 

RSS  Newsletter 


Gasthaus zum Ochsen entsteht


23.05.09 18:08

Gasthaus zum Ochsen

Heute habe ich ein angefangen, ein Haus in Wiesenfeld zum "Gasthaus zum Ochsen" umzubauen. Im ersten Schritt entstanden die Fassaden-Schilder, später wird neben dem Haus noch ein gemütlicher Biergarten unter einer großen Kastanie entstehen und ein direkter Zugang vom Bahnsteig in den Biergarten sowie ein Hintereingang vom Biergarten ins Gasthaus werden dazukommen.
Die heute gefertigten Schilder habe ich zunächst am PC entworfen und auf glänzenden Fotokarton gedruckt. Nach dem Ausschneiden habe ich das bahnsteigseitige Schild, das vom Betrachter abgewandt ist, angebracht. Das straßenseitige Schild wurde zudem mit filigranen Leuchten versehen - und wie könnte es anders sein: Natürlich funktionieren die beiden Lampen! Sie bestehen aus Kupferlackdraht und SMD-LEDs der Bauform 0603 und wurden nach dem Zusammenlöten weiß lackiert und mit "UHU hart" befestigt. Danach konnte dann auch das zweite Schild montiert werden, das zudem die Bohrlöcher der Stromversorgung verdeckt.

Gasthaus zum Ochsen in Wiesenfeld bei Tag

Beleuchtetes Schild des Gasthauses bei Nacht

Gasthaus zum Ochsen in Wiesenfeld bei Nacht

Bewerte diesen Artikel:    RSS-Feed  Modellbahn-Newsletter

Weiter: Windrad auf Anlage 3 mit Doppelblitz ...
Und wieder gibt es ein neues optisches Highlight auf dem dritten Anlagenteil: Das Windrad von Kibri, das ich schon vor längerer Zeit mit einem Getriebemotor und mit zwei roten SMD-LEDs ausgestattet hatte, wurde jetzt...

Zurück: Anlagenteil 3 steht unter Strom
An den letzten Wochenenden habe ich an der Elektrik meines dritten Anlagenteils weitergebaut: Fast alle Häuser wurden beleuchtet und auch bereits seit Längerem eingebaute Beleuchtungen und Straßenlampen habe ich jetzt...

Kommentare zu diesem Artikel

[1] Chris schrieb am 23.05.09 18:28 Uhr

Sieht toll aus^^

Einen Kommentar erstellen

Name (erforderlich)

E-Mail-Adresse zur Benachrichtigung bei Antworten (optional)

Webseite (optional)

Hinweise zu Kommentaren

Die Kommentare werden von einem Moderator freigeschaltet. Die Möglichkeit, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht freizuschalten, ist vorbehalten.


© 2007-2018 Bahn87.de  Kontakt  Hilfe  Impressum


ID Ochsen  Nr. 81