Hauptseite  Modelleisenbahnblog  Bestbewertet  Meistgelesen  Videos 

RSS  Newsletter 


Anlagenbeleuchtung vorerst fertig gestellt


16.03.08 19:12

In den letzten Tagen habe ich die Anlagenteile 1 und 2 komplett neu verkabelt, damit die vielen in den letzten Wochen eingebauten Lampen und Leuchten jetzt auch richtig ausgekostet werden können.
Doch zuerst einen Blick auf den 3. Anlagenteil, wo ich bereits Anfang März etwas im landwirtschaftlichen Teil voran gekommen bin.

Pferdekoppel, Hühnerstall und Gemüsegarten auf Anlagenteil 3

Landwirtschaftlicher Bereich auf Anlagenteil 3

Gerade an der Pferdekoppel und am Gemüsegarten ist noch jede Menge zu tun und auch der Vegetation fehlt noch einiges an langem Gras, aber man kann schon ganz gut erkennen, wie der Abschnitt aufgebaut ist. Der geteerte Feldweg enthält übrigens einen Fahrdraht für das Faller Car System.

Total-Tankstelle mit neuer Preistafel bei Tageslicht

Im Bereich von Neuburg Hbf habe ich die Gleiszwischenräume ausgeschottert. Es ist manchmal schon verwunderlich, dass gerade diese Kleinigkeiten das Gesamtbild plötzlich viel realistischer erscheinen lassen.

Blumenladen der Firma Busch - ausgestattet mit einer LED-Innenbeleuchtung

Blumenladen der Firma Busch - ausgestattet mit einer LED-Innenbeleuchtung

Blumenladen der Firma Busch - ausgestattet mit einer LED-Innenbeleuchtung

In tagelanger Kleinarbeit habe ich den Blumenladen der Firma Busch zusammengesetzt. Beim Montieren der Blumen hat mein Bruder etwas mitgeholfen. Das Modell war leider nicht für den Einbau einer Innenbeleuchtung vorgesehen, sodass ich die Innenseiten der Wände zunächst einmal mit einigen schwarzen und anschließend einigen weißen Anstrichen gegen das Durchscheinen von Licht schützen musste. Aber die Mühe hat sich gelohnt, es scheint trotz der Beleuchtung mit vier hellen LEDs kein Licht durch die Wandflächen. Bei Gelegentheit werden auch noch einige Preiserlein hinzukommen, derzeit ist zugegebenermaßen meine gesamte Anlage heillos unterbevölkert.

Und nun zur neuen Anlagenverkabelung. Die Verdrahtung selbst ist wirklich nicht sehenswert, ich habe alles mit Litzen verkabelt und verlötet und versucht, diese einigermaßen sauber mit Tesakrepp zu verlegen. Trotz dieser recht wenig aufwändigen Methode habe ich für die Verkabelung der ca. 140 angeschlossenen Lampen fast zwei komplette Tage benötigt.
Ich habe die Lampen zu fünf Stromkreisen zusammengefasst. Es ist eine Kompromisslösung, da mir eine völlig individuelle Steuerung der Lampen zu aufwändig und zu teuer geworden wäre. So gehen wenigstens nicht alle Lampen gleichzeitig an.

Naherholungsgebiet der Stadt Neuburg

Neuburg Hbf bei Nacht

Innenstadt Neuburgs bei Nacht

Neuburg Bahnhofstraße bei Nacht

S-Bahn an Gleis 1

Beleuchtete Treppenabgänge zur Unterführung

Neuburg Hbf komplett beleuchtet

Die Beleuchtung wird derzeit manuell über das Digital-System ein- und ausgeschaltet. Wenn endlich eine dimmbare Halogenbeleuchtung im Modellbahnraum eingebaut ist, will ich die einzelnen Stromkreise über Helligkeitssensoren steuern, sodass beim langsamen Herunterdimmen der Anlagenbeleuchtung die Lampen auf der Anlage nach und nach an gehen, angefangen in Geschäften, dann in Wohnhäusern und schließlich Außenbeleuchtungen und Straßenlampen.

Bewerte diesen Artikel:    RSS-Feed  Modellbahn-Newsletter

Weiter: Die Faszination Modellbau Messe: Neuh...
Es scheint wieder aufwärts zu gehen. Sinsheim 2008 war ein Erfolg und eine angenehme Überraschung, nachdem der Abwärtstrend der Branche sich in den letzten Jahren immer deutlicher gezeigt hatte. Einige Firmen waren wieder...

Zurück: Total schön beleuchtet!
Sechzehn weitere SMD-LEDs sind an diesem Wochenende bisher verbaut worden: Wie versprochen hat der Edeka-Markt nun endlich eine angemessene Beleuchtung, die aber vielleicht noch weiter ergänzt wird (eine Beleuchtung der Kühltheken...

Kommentare zu diesem Artikel

[1] philipp schrieb am 18.03.08 12:52 Uhr

hallo, das sind lustige bilder, mach doch mal spiele auf deine seite.

[2] Bernd schrieb am 18.03.08 19:44 Uhr

sieht garnicht so schlecht aus. Willst Du die Gleise noch einschottern? Außerdem solltest Du die Häuser usw. altern, sieht realistischer aus.

[3] Benjamin schrieb am 18.03.08 20:39 Uhr

Die Gleise sind RocoLine mit Bettung. Ich weiß, dass das nicht das vorbildgerechteste ist, aber ich werd es erst mal so lassen. Bei dem Bauernhof auf den ersten beiden Bildern hab ich schon ein bisschen mit Farbe gearbeitet, bei den anderen muss ich mal sehen, wann ich Zeit und Lust dazu habe.

[4] Almeida schrieb am 20.03.08 17:17 Uhr

War ja klar, irgendwer hat immer was zu kritisieren, sollen die das erst einmal nachmachen.

[5] Tobias schrieb am 21.03.08 12:57 Uhr

Wahnsinn, das letzte Bild sieht aus, wie echt!

[6] manfred schrieb am 23.03.08 08:57 Uhr

Wie lang hast du daran gebastelt ?

[7] Benjamin schrieb am 23.03.08 11:41 Uhr

Was meinst du denn jetzt? Die ganze Anlage? Daran bau ich jetzt schon über 10 Jahre.

[8] Michael schrieb am 06.08.08 22:45 Uhr

Ich würde nur die Gleise noch altern lassen dann schauts noch besser aus

[9] Benjamin schrieb am 07.08.08 16:46 Uhr

Wieso denn altern "lassen"? Ich hab schon mal angefangen mit ein bisschen Rostfarbe, aber die deckt nicht richtig und es ist viel Arbeit. Ich muss mich mal noch nach Tipps umsehen.

[10] barry schrieb am 11.10.08 14:17 Uhr

können sie mal sagen, was ist die Markenname von das bahnhof? vielen tank

[11] Benjamin schrieb am 11.10.08 14:30 Uhr

Das Empfangsgebäude ist von Faller.

[12] barry schrieb am 11.10.08 14:33 Uhr

hat sie ein ziffer oder ist das model nicht mehr im handel? vielen tank.

[13] Benjamin schrieb am 11.10.08 14:52 Uhr

Der Bahnhof hat die Artikelnummer 110099. Ich weiß aber nicht, ob er noch im Handel ist.

[14] barry schrieb am 11.10.08 19:04 Uhr

das bahnhof ist verfügbar nach die faller seitte, vielle vielle tank fur dein schnelle reaktion! grüßen barry

[15] Torben S schrieb am 16.03.09 14:27 Uhr

Mir gefällt die moderne Art des Bahnhofbereichs Ist dir 1A gelungen ;-)

[16] ´Paul schrieb am 26.08.12 20:10 Uhr

nana wieso sind den auf dem ersten bild pferde auf der strasse... WAS IST WENN DER TRAKTOR KOMMT! :) schöne bilder

[17] Benjamin schrieb am 26.08.12 21:15 Uhr

Dann gibts Gulasch...

Einen Kommentar erstellen

Name (erforderlich)

E-Mail-Adresse zur Benachrichtigung bei Antworten (optional)

Webseite (optional)

Hinweise zu Kommentaren

Die Kommentare werden von einem Moderator freigeschaltet. Die Möglichkeit, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht freizuschalten, ist vorbehalten.


© 2007-2018 Bahn87.de  Kontakt  Hilfe  Impressum


ID Fortschritt_06_08  Nr. 43