Hauptseite  Modelleisenbahnblog  Bestbewertet  Meistgelesen  Videos 

RSS  Newsletter 


Kostenlose Zusatzprogramme für dein S60-Telefon


09.02.08 00:54

- S60 Freeware

Gerade S60 ist so flexibel erweiterbar, wie kein anderes Handybetriebssystem. Und für gute, aber auch für schlechte Handy-Programme kann man inzwischen jede Menge Geld ausgeben. Für viele Einsatzbereiche gibt es aber auch leistungsfähige kostenlose Software. Dieser Artikel präsentiert einige kostenlose Programme, die keine Kompromisse machen, und wird immer wieder erweitert und aktualisiert.

Die Programme wurden mindestens auf dem Nokia N95 getestet. Sie funktionieren aber auch auf anderen S60 3rd Edition Geräten wie z.B. den meisten Geräten der Nokia Nseries und Eseries und einigen weiteren Handys.

___JoikuSpot Light Beta 1
Dieses Programm ist eines der genialsten, dass bisher für Series60 3rd Edition erschienen ist: Es verwandelt das S60-Handy mit WLAN in einen Router bzw. Hotspot, sodass man mit mehreren anderen Geräten in der Umgebung per WLAN auf das Internet zugreifen kann. Dabei wird eine Datenverbindung des Handys sozusagen "durchgeschleift". Ein Datenpaket zum Handytarif ist also empfehlenswert.
Das Handy als Modem benutzen konnte man ja schon bisher - per Bluetooth oder USB-Kabel z.B. Aber jetzt wird das Mobiltelefon zum kompletten WLAN-Router, der nicht nur mehrere Clients gleichzeitig erlaubt, sondern auch Geräten den Zugang ermöglicht, an die man kein Bluetooth- oder USB-Modem anschließen kann. So kann man hiermit problemlos überall den (recht preiswerten) iPod touch zum Surfen verwenden oder auch das iPhone auf HSDPA-Geschwindigkeit beschleunigen.
Das Programm befindet sich derzeit noch in der Beta-Phase, das bedeutet, dass noch nicht alle geplanten Funktionen integriert sind. So fehlt z.B. noch eine Verschlüsselung des eigenen WLAN-Netzes und es werden derzeit nur HTTP- und HTTPS-Aufrufe unterstützt. So kann man mit dem iPod touch z.B. bereits problemlos Surfen, der Mailclient bekommt aber keine Verbindung zum Server. Diese Funktionen werden in späteren Programmversionen folgen. Ein ausführlicher Testbericht mit Anleitung zu diesem Programm wird in den nächsten Wochen hier erscheinen.
Das Nokia Handy als WLAN-Router oder Hotspot verwenden - JoikuSpot Light

___BT Switch (Bluetooth Switcher)
BT Switch ist ein sehr kleines Programm, das lediglich einen Programm-Icon zur Verfügung stellt, über den man mit einem Klick Bluetooth an- und wieder ausschalten kann. Besonders praktisch ist es natürlich, die Verknüpfung direkt in den aktiven Standby zu integrieren.
Das Archiv enthält zwei Installationsdateien, die beide noch siginiert werden müssen. Die eine Datei enthält das eigentliche Programm, die andere stellt das Icon zur Verfügung.
Einfach und schnell Bluetooth aktivieren und deaktivieren - BT Switch

___Activity Monitor
Activity Monitor ist ein von Nokia entwickelter Schrittzähler für das N95, N95 8GB und N82. Nach der Installation kann man sofort anfangen, seine Schritte zu zählen, das Programm verwendet dazu den ins Gerät integrierten Beschleunigungssensor. Ich finde es erstaunlich, wie präzise der Schrittzähler arbeitet, egal ob man das Gerät in der Hand hält, in der Hosentasche oder in der Jackentasche trägt. Weiterhin kann das Programm komplett im Hintergrund laufen, sodass es die normale Nutzung des Telefons nicht stört. Der Stromverbrauch ist nicht besonders hoch, schätzungsweise 8 Stunden Schrittzählen ist mit einer Akkuladung möglich.
Wenn man sein Gewicht und die Körpergröße angibt, werden aus den gemessenen Schrittzahlen zurückgelegte Entfernungen und verbrauchte Kalorien berechnet. Über die Kalorienzahlen kann ich wenig sagen, aber die berechneten Entfernungen stimmen sehr genau, ich habe das auf einer laut Stadtplan 400 m langen Strecke getestet, der Schrittzähler hat 390 m angezeigt.
Alle protokollierten Daten werden in einer Datenbank gespeichert und lassen sich in verschiedener Form tabellarisch oder als Schaubild anzeigen.
Schrittzähler auf dem N95 - Nokia Activity Monitor
Zurückgelegte Strecke als Schaubild - Nokia Activity Monitor
Englisch, 143 KB

___emTube
Auf dieses Programm haben viele so lang gewartet, dass es kaum zu glauben ist, dass es das jetzt endlich gibt! Endlich kann man Youtube auf dem Handy nutzen, und zwar in extrem hoher Qualität und nahezu uneingeschränkt. Aufgrund des hohen Datenaufkommens sollte man das natürlich nur über WLAN machen, wenn man kein Datenpaket gebucht hat.
Nach der Installation kann man Youtube durchsuchen, aus den Favoriten wählen, lokal gespeicherte FLV-Filme wiedergeben, Youtube-Videos herunterladen oder zu den eigenen Favoriten hinzufügen. Während der Wiedergabe kann man die Lautstärke regeln und auch im Video vor- und zurückspulen. Der Player funktioniert im Hoch- und Querformat, durch drücken der Taste 1 wechselt man in den Vollbildmodus. Film und Ton laufen fast perfekt synchron, die Filme haben eine super Qualität. Wenn es allzu sehr ruckelt, sollte man die Wiedergabe für einige Sekunden pausieren, damit Datenpuffer größer wird.
Einzige Einschränkung derzeit: Wenige Filme bei Youtube verwenden Codecs, die noch nicht unterstützt werden. Die allermeisten funktionieren aber schon und weitere Codecs sollen bald hinzukommen.
UPDATE: Die neue Version 1.01 ist da und damit sind weitere Codecs integriert. Ich habe mit der neuen Version bisher JEDES Youtube-Video abspielen können.
Youtube Suchergebnisse auf dem N95 mit Vorschau und Sternebewertung - emTube
Wiedergabe eines Youtube-Videos auf dem N95 mit Zeitleiste als OSD - emTube
Englisch, 509 KB

___RotateMe 2.0 beta5
RotateMe habe ich ja schon hier vorgestellt. Jetzt ist die Beta5 offiziell für alle Benutzer verfügbar. Es sind einige Einstellungen möglich (Empfindlichkeit, Reaktionszeit, Priorität, ...) und das Programm funktioniert wirklich gut.
Das Programm muss noch selbst signiert werden (siehe dazu die Hinweise bei "Timebar", weiter unten). Die Autorotation funktioniert aus Hardwaregründen nur auf dem N95 und dem N95 8GB.
Viele komfortable Einstellmöglichkeiten und eine wirklich praktische Hilfefunktion - RotateMe 2.0
Englisch, 33 KB

___AccelerInvaders 0.4
Eine schöne Umsetzung des altbekannten Spiels, das zur Steuerung ausschließlich auf den Beschleunigungssensor des N95, N95 8GB bzw. N82 zurückgreift und daher auch nur auf diesen Geräten funktioniert. Zum Spielstart muss man das Gerät schütteln, danach steuert man, indem man das Gerät schräg hält, sodass das eigene Fahrzeug in die gewünschte Richtung "rutscht". Diese Steuerung funktioniert in der neuen Version sehr präzise und das Spiel macht Spaß, da man auch nicht länger Tasten zum Schießen betätigen muss, sondern dies automatisch geschieht. Durch den Neigungswinkel des Geräts steuert man die Geschwindigkeit des eigenen Schiffs.
Zum Starten schütteln - AccelerInvaders 0.4
Einfache aber schöne Umsetzung - AccelerInvaders 0.4
Englisch, 34 KB

___Nokia InternetRadio Beta
Nokia hat eine Beta-Version eines eigenen Internet-Radion-Clienten veröffentlicht. Man findet mit Hilfe der englischsprachigen Software viele Sender aller Nationen und Sprachen, auch wenn viele bekannte Sender noch nicht dabei sind. Ein sehr schönes Spielzeug, zu beachten ist allerdings, dass pro Minute Spielzeit ca. 1 MB an Daten transferiert werden. Die Nutzung über WLAN ist also auf jeden Fall empfohlen, falls man nicht eine mobile Datenflatrate besitzt.
Sendersuche - Nokia InternetRadio Beta
Daten werden gepuffert - Nokia InternetRadio Beta
Englisch, 236 KB

___AutoLock
Auf mehrfachen Wunsch hin liste ich hier jetzt auch AutoLock auf: Was das Programm tut, ist wohl schnell jedem klar: Man kann einstellen, nach welcher Zeit der Nichtnutzung die Tastatur des Handys automatisch gesperrt werden soll. Sicherlich ein sehr nützliches Feature, das hat auch Nokia gemerkt und diese Funktion in das neue FeaturePack 1 mit hineingepackt, sodass diese Software für Nutzer des Nokia N95 und neuerer Geräte (6120 classic, N81, ...) überflüssig ist.
Kaum Einstellungen sind nötig - AutoLock
Englisch, 36 KB

___cCalc
Hast du auch schon mal gemerkt, dass der vorinstallierte Taschenrechner auf deinem Handy total umständlich zu bedienen ist und zudem viele oft gebrauchte Funktionen fehlen? Hier kommt die Abhilfe! in cCalc werden die Grundfunktionen jeweils über einen einzigen Tastendruck gesteuert, aber auch Exponentialfunktionen, trigonometrische-Berechnungen, der Einsatz von Variablen und der von selbst erstellten Funktionen sind in wenigen Bedienschritten möglich.
Die wichtigsten Funktionen mit 1 Tastendruck - cCalc
Auch trigonometrische Berechnungen sind möglich - cCalc

___Global Race
Global Race ist ein Autorennspiel, das eigentlich für den E90 Communicator entwickelt wurde, aber auch auf anderen Geräten funktioniert. Im Quermodus stören allerdings dann die großen Einblendungen, die auf dem 800 Pixel breiten Display des E90 viel weiter außen liegen. Im Hochformat werden diese aber kleiner angezeigt. Das Spiel besticht vor allem durch die tolle 3D-Umsetzung und die Möglichkeit, über Bluetooth einen Mehrspieler-Modus zu nutzen.
UPDATE: Das Spiel stellt große Anforderungen an die Hardware - auf einem N93i oder N95 läuft es flüssig, auf einem 6120 classic macht es dagegen keine Freude.
Animiertes 3D-Menü - Global Race
Im Quermodus stört auf kleinem Display der große Tacho - Global Race

___Google Maps
Neben der Java-Version gibt es seit einigen Tagen auch eine Version von Google Maps, die speziell für S60-Geräte vorgesehen ist. Fast alle Funktionen von Google Maps, wie man es vom PC kennt, sind integriert. Man kann sich die Karte oder ein Satellitenbild ansehen, eine Suche verwenden oder Routen berechnen lassen. Es ist auch möglich, einen externen bzw. im N95 sogar den internen GPS-Empfänger zu verwenden.
UPDATE: In der neusten Version wird auch ohne GPS die ungefähre Position auf der Karte angezeigt, in dem die genutzte Mobilfunkzelle ausgewertet wird.
Wie aus dem Internet bekannt: Stadtplan... - Google Maps Mobile
... und Satellitenfoto - Google Maps Mobile
Google Maps Mobile

___Active File
Active File ist ein Dateiexplorer. Er zeigt zwar leider nicht alle Ordner an, aber immerhin schon bedeutend mehr, als der vorinstallierte Dateimanager. Er verfügt über viele Zusatzfunktionen, z.B. einen Taskmanager. Außerdem zeigt das Programm zwei Panels an - man kann z.B. in einem Panel einen Ordner öffnen und im zweiten Panel einen anderen Ordner um dann Dateien direkt aus dem einen Panel in das andere zu verschieben oder zu kopieren.
Arbeitsplatz - Active File
Taskmanager - Active File

___qip
"qip" ist ein ICQ-Client, der wohl einigen vom PC bekannt sein dürfte. Diesen gibt es auch für S60-Geräte und es ist meiner Ansicht nach der beste ICQ-Client fürs Handy. Am besten probierst du ihn gleich selbst aus! Einziges bekanntes Problem ist die Anzeige von Umlauten.
Wie vom PC bekannt - qip

___Frozen Bubble
Dies ist ein recht einfaches, aber sehr schön und benutzerfreundlich umgesetztes Spiel, dass immer wieder Freude macht. Man kann das Spiel jederzeit unterbrechen und den aktuellen Spielzustand speichern.
Sehr schöne Grafik - Frozen Bubble

___DIVX-Player
Der DIVX-Player ist ein Videoplayer für DIVX-kodierte MPEG- bzw. AVI-Dateien. Er enthält eine Video-Bibliothek mit Vorschaubildern und lässt zahlreiche Einstellungen zu. Das besondere an dem Player ist, dass man nun Film-Dateien vom PC direkt auf dem Handy abspielen kann und nicht mehr gezwungen ist, diese extra zu konvertieren. Fernsehaufnahmen von www.onlinetvrecorder.com sind beispielsweise direkt und in hervorragender Bild- und Tonqualität abspielbar.
Video-Auswahl - DIVX-Player
Vollbildmodus - DIVX-Player

Das Programm befindet sich noch in der BETA-Phase. Das merkt man dem Player zwar schon längst nicht mehr an, man ist aber gezwungen, nach jeweils einigen Monaten eine neue Version des Programms zu installieren.

___Aktive Notizen
"Aktive Notizen" ist ein Programm, das von Nokia selbst zur Verfügung gestellt wird und ursprünglich für die Eseries entwickelt wurde. Es ermöglicht das Erstellen und Bearbeiten von Notizen, in die Bilder, MP3s, Videos und andere Dateien eingefügt werden können. Alle zur Notiz gehörenden Dateien werden in einer ZIP-Datei zusammen gespeichert, die auch versendet werden kann. Außerdem kann man eine Notiz mit einem Kontakt verknüpfen, sodass die Notiz angezeigt wird, sobald der Entsprechende anruft. (daher "Aktive Notizen")
Aktive Notizen
Aktive Notizen

___Screenshot
Was das Programm "Screenshot" tut, dürfte wohl jedem sofort klar sein. Man kann eine Tastenkombination zum Auslösen der Bildschirmaufnahme festlegen, außerdem können die Aufnahmen in verschiedenen Dateiformaten gespeichert werden. Solch ein Tool braucht vermutlich nicht jeder, aber z.B. zum Erstellen eines solchen Artikels ist es sehr nützlich.
Screenshot für S60 3rd Edition

___Timebar
Ein absolut geniales Tool, auf das viele sicher schon gewartet haben! Timebar blendet an beliebiger Stelle auf dem Display eine Uhrzeit ein. Schriftgröße, -farbe, -art und -position sind dabei frei wählbar. So hat man beim Surfen, Fernsehen oder was auch immer man gerade macht stets die Uhrzeit im Blick und ist nicht länger gezwungen, zum Desktop zu wechseln, um die Zeit abzulesen.
Timebar im Hochformat
Und Timebar im Querformat

Das Programm steht in zwei Versionen zur Verfügung: In einer bereits signierten und in einer unsignierten Version. Ich empfehle, die unsignierte Version zu verwenden. Diese muss man sich leider recht aufwändig selbst signieren, aber danach kann man sie auf dem eigenen Handy immer wieder installieren. Der Vorteil der unsignierten Version liegt in der integrierten Autostart-Funktion, die die Uhrzeit einblendet, sobald das Handy eingeschaltet wird. In der bereits signierten Version fehlt diese Funktion und das Programm muss manuell gestartet werden.
Um das Programm zu signieren, benötigt ihr einen Account bei www.symbiansigned.com. Dort findet ihr auch Anleitungen zum Signieren, im Internet findet ihr außerdem auch sehr gute Anleitungen auf deutsch.

___Feedback
Gefällt dir dieser Artikel? Vielleicht hast du ja auch selbst einen Vorschlag, welches Programm unbedingt noch in diese Liste aufgenommen werden sollte. Ich freue mich auf eine E-Mail von dir!

Bewerte diesen Artikel:    RSS-Feed  Mobilfunk-Newsletter

Weiter: Der Beschleunigungssensor im Nokia N95
Jeder kennt das: Man dreht das iPhone und der Bildschirminhalt wechselt sofort vom Hochformat ins Querformat. Dazu wird ein Beschleunigungssensor verwendet, der die Lage des Gerätes registriert. Und genau so ein Sensor befindet...

Zurück: Der Nokia N93i Multimedia Computer - ...
Ich nutze das N93i seit ca. einem Monat. ___Hauptmerkmale + Sehr gute Verarbeitung + Sehr schnelles Gerät + Optisches Zoom - Sehr großes Gerät - Unkomfortable Bedienung - Ziemlich schlechter Lautsprecher ___Lieferumfang Der...

Kommentare zu diesem Artikel

[1] Obi-Van schrieb am 17.11.07 17:49 Uhr

Eine klar und deutlich gemachte Seite! Wirklich nett und kompetent erklärt. Macht weiter so. Danke, weiterhin viel Erfolg, Obi-Van

[2] Sezyball schrieb am 24.11.07 07:03 Uhr

Super seite,danke für deine mühe. grüsse aus NRW

[3] steff schrieb am 02.12.07 22:45 Uhr

hallo habe das n95 8gb, bin offt online mit demm gerät,aber youtbe.com kann ich nich ausführen,kommt mir mit adopeflash player runterladen wie mach ich das.

[4] Benjamin schrieb am 03.12.07 07:03 Uhr

Es ist derzeit mit keinem Handy möglich youtube.com auszuführen. Dazu benötigt man FlashLite 3 und das kommt erst 2008.

[5] st130 schrieb am 08.12.07 16:48 Uhr

hey super Seite von Dir!

[6] Michael schrieb am 10.12.07 17:19 Uhr

Wow danke super zeug !

[7] Kevin schrieb am 25.12.07 15:10 Uhr

Wie funktioniert dieses ICQ??? Was muss ich einstellen??? Hab ein normales N95 und W-Lan zu Hause! (wenn euch das weiterhilft)

[8] Benjamin schrieb am 25.12.07 20:08 Uhr

Du musst einfach unter Optionen > ICQ-Settings deine ICQ-Nummer und dein ICQ-Passwort eingeben und das wars. Dann noch den Status auf Online setzen, dann fragt es dich nach dem Zugangspunkt und da wählst du dein WLAN.

[9] Tim schrieb am 28.12.07 21:39 Uhr

muss ich was bezahlen wenn ich durch WLAN aufs internet zugreife

[10] Benjamin schrieb am 03.01.08 17:12 Uhr

Wenn es dein eigenes WLAN ist, natürlich nicht. Ansonsten erfährst du die Preise, wenn du aufs WLAN zugreifst.

[11] Peter aus Pb schrieb am 14.01.08 16:46 Uhr

TOLLE SEITE !!! DANKE für die Infos!!! Viele Grüße aus Paderborn

[12] ivan schrieb am 18.01.08 09:31 Uhr

wäre toll wenn du mal cclock für n95 hier drauf stellen würdest.schaffe es nicht alleine dieses teil zu Signieren

[13] Benjamin schrieb am 18.01.08 18:44 Uhr

Das würde wenig nützen, da die Programme immer für ein bestimmtes Gerät (nicht für ein bestimmtes Modell) signiert werden müssen.

[14] cid n95 nutzer schrieb am 19.01.08 16:03 Uhr

ich gratuoiere dir für die recht schön und sauber erfasste seite meine farge wäre ob es weitere solche programme für nokia n 95 wieter hier erscheinen wird... danke für deine tolle arbeit

[15] Benjamin schrieb am 19.01.08 16:28 Uhr

Der Artikel wird natürlich immer erweitert, wenn ich Zeit habe und etwas neues Interessantes gefunden habe. Nicht so tolle Freeware führe ich aber gar nicht erst auf, ich will ja niemanden enttäuschen. Am besten bestellst du meinen Newsletter, dann verpasst du garantiert nichts.

[16] Billy wild schrieb am 20.01.08 14:15 Uhr

Hey super seite! Respekt da hast ja echt Zeit und Liebe reingesteckt! Vielen Dank! *Freu*

[17] Yves schrieb am 21.01.08 22:08 Uhr

QIP funktioniert auf einem E90 nicht ;( Schade

[18] Benjamin schrieb am 22.01.08 07:25 Uhr

Dann hast du vermutlich etwas falsch gemacht, auf meinem E90 funktionierte QIP ohne Probleme.

[19] madakai schrieb am 03.02.08 20:51 Uhr

hi leute also ich hab ein normales N95 und will umbedingt dieses nokmote oder auch shake controler gennant haben kann mir i-einer weiterhelfen (natürlich kostenlos). :p bitte bitte mal helfen wäre sehr dankbar

[20] Benjamin schrieb am 03.02.08 21:08 Uhr

Nokmote und Shake Controler sind 2 verschiedene Programme. Beide sind noch nicht veröffentlicht. Von Nokmote kannst du schon eine Beta bekommen, wenn du eine kleine Spende bei Samir hinterlässt (1 € reicht schon und das ist ja wohl nicht zu viel verlangt).

[21] madakai schrieb am 04.02.08 19:58 Uhr

hi ich bins nochmal erstmal danke für den tipp aber hab noch ne frage man braucht ja dieses zertifikat und dafür muss man sich bei dieser einen seite registrieren welche keine e-mails annimt. wo kann ich mir so eine e-mail herstellen damit ich mich dort registrieren kann ??????

[22] Benjamin schrieb am 04.02.08 23:43 Uhr

Das ist in der Tat ein Problem, da manche Adressen genommen werden und andere nicht. Wenn deine alle nicht akzeptiert werden, melde dich mal per Mail bei mir, dann kann ich dir helfen.

[23] jens schrieb am 08.02.08 21:59 Uhr

super progs nur leider kommen bei mir nur ganz viele sonder zeichen nachdem ich die sis dateien runter geladen habe?

[24] ODDO schrieb am 08.02.08 22:10 Uhr

wie signiert man ich hab das daoben nicht verstande. ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt

[25] Benjamin schrieb am 08.02.08 23:09 Uhr

Guck mal hier. Eine bessere Anleitung gibt es eigentlich nicht.

[26] ODDO schrieb am 09.02.08 14:07 Uhr

Is das registrieren kostenlos?

[27] Benjamin schrieb am 09.02.08 14:36 Uhr

Ja, das Registrieren auf symbiansigned.com ist kostenlos. Alle anderen in der Anleitung geschilderten Schritte ebenfalls.

[28] dre schrieb am 24.02.08 22:02 Uhr

hab icq nummer und pw eingefügt aber icq geht bei mir nicht auf dem n82 über wlan

[29] Benjamin schrieb am 25.02.08 13:08 Uhr

Hast du auch deinen Status auf online gestellt? Sollte eigentlich ohne Probleme gehen.

[30] Hannes schrieb am 05.03.08 11:44 Uhr

Wie kann ich nun Tools signieren? Ich habe keine DeveloperID ;(((

[31] Benjamin schrieb am 05.03.08 15:06 Uhr

Ich habe doch die Anleitung oben schon verlinkt (Kommentar 25)

[32] Hannes schrieb am 05.03.08 22:27 Uhr

ja aber das bei symbian geht nicht mehr.. man muss da nun bezahlen für ?!?!

[33] Benjamin schrieb am 06.03.08 07:26 Uhr

Wenn es derzeit nicht geht, musst du warten, bis es wieder geht. Oder du schreibst mir mal eine Email, dann kann ich dir vielleicht helfen. Auf jeden Fall ist es kostenlos.

[34] Tobias schrieb am 06.03.08 16:29 Uhr

Hallo, das hört sich zwar alles toll an, aber irgendwie funktioniert nichts bei mir. es kommt immer eine Fehlermeldung, Zertifikat fehler.... weiter kann ich nie lesen weil sie zu schnell verschwindet

[35] Benjamin schrieb am 06.03.08 16:47 Uhr

Manche Programme müssen signiert werden. Außerdem musst du im Programm-Manager in den Einstellungen "Alle installieren" auswählen und die Zertifikatprüfung abschalten.

[36] tom schrieb am 21.03.08 18:45 Uhr

Der Schritzähler ist zwar nicht ganz genau aber trotzdem eine SUUUUPER Bereicherung meines N95 GB. DANKE!

[37] Kevin schrieb am 24.03.08 13:05 Uhr

Hi Butz, top Seite gleich vorne weg. Hab trotzdem ein Problem: Bei QIP steht abgelaufenes Zertifikat auf meinem N95! Warum? Was muss ich ändern? Bitte um genaue Erklärung! THX

[38] Benjamin schrieb am 24.03.08 15:11 Uhr

Hallo Kevin, entweder du stellst für die Dauer der Installation das Datum auf deinem Handy 1 Jahr zurück oder du guckst mal, ob es auf www.qip.ru schon eine neue Version des Programms gibt.

[39] Manni schrieb am 07.04.08 21:43 Uhr

Echt super Seite, aber ich hab ein Problem nd das wäre: ich verwnde ein N80, OHNE BESCLEUNIGUNGSSENSOR (was den meisten bakannt ist ^^) und du sctellst bei der rotate me eine vesion für N80 vor bei der man mit tastenddruck den bilschirm "kippen" kann, isses möglich das du das ding mal mit draufsetzt der einen Direktlink einbaust ich schreibe das sicher im Namen aller gequälter N80 user deren Freund sich ein N95 gekauft hat ^^

[40] Benjamin schrieb am 08.04.08 12:52 Uhr

Hallo Manni, freu dich einfach über das super Display und das hochwertigere Gehäuse beim N80^^ Das Programm findest du auf www.bysamir.fr Gruß

[41] Manni schrieb am 08.04.08 20:29 Uhr

Danke für den link... PS: ich freu auf jeden Fall am Display, aber bei Meinen N80 IE blättert langsam der Chromlack an Navkey & Kamerataste ab *heul*

[42] Benjamin schrieb am 08.04.08 20:55 Uhr

Das mit dem Lack hört sich nicht gut an... war bei mir zum Glück nie, aber ich hatte das Gerät auch nur 9 Monate.

[43] Manni schrieb am 09.04.08 21:57 Uhr

Naja, meins is knapp 1 1/2 jahre alt... und wird unter umständen Demnächst von einem N78 wahlweise begleitet oder ersetzt... hat zwar kein soooo gutes Display aber dafür Gps und was weis ich noch...

[44] Tim schrieb am 11.04.08 07:56 Uhr

Wiw sieht es eigentlich mit anderer GPS Sowtware aus? Habe dieses Nokia Maps mahl getestet un muß sagen, dass ich alles andere als begeistert bin! Außerdem kenne ich noch das von Vodafone angebotene Programm, welches allerdings monatliche Kosten von 5Eur verursacht ;( Gibs nicht was gut und günstiges???

[45] Benjamin schrieb am 11.04.08 12:43 Uhr

Ich nehme an, du sucht ein Navigationssystem. Da muss man unterscheiden zwischen denen mit einmaligen Kosten (Route66, Garmin, Tomtom, Navigon, ...) und denen mit laufenden Kosten aufgrund von Datentransfers (Nav4all, Ö-Navi, ...). Ich persönlich nutze Route66.

[46] gettler schrieb am 20.04.08 21:48 Uhr

servus butz. Erst mal die üblichen lobhuddeleien! ;-) schön das die leute sich die zeit für die newcomer in der s60er szene nehmen! Wollte nur anmerken, das auf meinem n82 emyoutube die videos nicht abspielt (meldung=unbekanntes file!) und der divx-player läßt sich gar nicht installieren (da kommen irgendwelche hyroglyphen, vermutlich n zertifkat problem?!?)

[47] Mo schrieb am 21.04.08 13:51 Uhr

Hi habe das nokia n95 8gb und probleme qip zu installieren. mein n95 hat die version über *#0000# v10.0.021 29-09-07 rm-320 nokia n95(71.02) kenne mich leider nicht mit symbian aus da ich die letzten 4jahre sony hatte. beim installieren kommt die meldung abgelaufenes zertifikat bzw zertifikatfehler: bitte wenden sie sich an den programmlieferanten, datum zurückstellen hab ich schon probiert klappt aber nicht. habe von vodafone die superflat mit umts flat ist da das chaten über qip umsonst? über wertvolle tipps bzw eine anleitung würde ich mich sehr freuen besten dank im vorraus

[48] Benjamin schrieb am 21.04.08 20:12 Uhr

emTube macht derzeit Probleme, woran das liegt, weiß ich nicht. @Mo: Ein Update auf die neue Version 20 kann bei deinem Gerät nicht schaden. Außerdem kannst du mal auf www.qip.ru nach einer neuen Version von QIP suchen, bin bisher noch nicht dazu gekommen, die Download-Datei zu aktualisieren. Das Chatten ist bei der Superflat aber soweit ich weiß nicht kostenlos.

[49] Mo schrieb am 22.04.08 08:24 Uhr

Danke! Ich habe die version bei qip direkt runtergeladen. Aber mit der klappt es nicht. Also mal handy neue Version drauf machen und dann mal schauen ob es dann klappt. BESTEN DANK SCHONMAL! Freue mich über weitere wertvolle ratschläge.

[50] Olli schrieb am 30.04.08 06:50 Uhr

Hey, zunächst mal Danke für diese super Seite. Nun mein Problem: Ich will bei Symbian einen Account erstellen, hierzu werde ich aufgefordert eine Pre-Registration zu machen, damit ich einen Activation code bekomme. Leider wird meine E-Mail-Adresse, die nicht von einem Anbieter wie web, yahoo, etc. stammt, abgelehnt: Registration from this email domain is not allowed. Kann mir jemand weiterhelfen?

[51] Benjamin schrieb am 30.04.08 09:10 Uhr

Hallo Olli, bei symbiansigned funktionieren leider keine Freemail-Adressen. Das Problem ist aber noch ein anderes und zwar gibt es die Signierung wie beschrieben nicht mehr. Auf der Startseite findest du statt dessen eine online Signierung, aber die funktioniert leider nicht mit allen Programmen.

[52] Wolodja schrieb am 19.05.08 22:32 Uhr

Kann mir jemand mal eine geeignete adresse für die seite sagen

[53] Benjamin schrieb am 19.05.08 23:27 Uhr

Für welche Seite denn? www.symbiansigned.com, meinst du die?

[54] M-Gage schrieb am 25.05.08 12:38 Uhr

mal ne frage, gibts eigentlich auch schrift-packs für Nokia S60 (N80) wie für windows? am meisten würd mich ein Japanisches Srift pack interesieren

[55] Benjamin schrieb am 25.05.08 13:57 Uhr

Da bin ich überfragt, aber ich schätze mal, dass die Schriftzeichen im jeweiligen Sprachpaket enthalten sind. Die kann man sich im Nokia Service Center installieren lassen oder man ändert seinen Product-Code und macht ein Software-Update.

[56] bfffff schrieb am 07.08.08 22:43 Uhr

danke shön

[57] M-Gage schrieb am 09.08.08 13:12 Uhr

hast du schon von Skyfire gehört? diesem neuen Handbrowser... ...is freeware... ...wenn du es schaffst das teil mal zu testen und eventuell hier auch hochzuladen wär cool

[58] Benjamin schrieb am 09.08.08 13:32 Uhr

Ja, ich kenne Skyfire, aber derzeit gibt es leider nur sehr wenige Test-Lizenzen und nur für in den USA lebende Personen. Da ist noch etwas Geduld gefragt.

[59] joe schrieb am 29.08.08 08:45 Uhr

danke sehr

[60] juwitu schrieb am 19.12.08 11:52 Uhr

Hi für den Rechner ist die Registrierung abgelaufen

[61] Benjamin schrieb am 19.12.08 15:18 Uhr

Das macht aber nichts, einfach das Datum im Handy 1 Jahr zurückstellen vor der Installation. Danach kann man es wieder richtig stellen.

[62] 12n schrieb am 28.01.09 19:07 Uhr

bei den meisten is das zertifiakt abgelaufen, was kann man da machen das die prog. laufen? hab schon versucht das datum zurückzusetzen (01.01.2005) geht aber auch nicht. Gruß

[63] Benjamin schrieb am 28.01.09 23:03 Uhr

Ja die ganze Programmliste hier ist leider mittlerweile etwas veraltet... aber sooo veraltet auch wieder nicht. Also 1.1.05 ist wahrscheinlich zu früh, 1.1.07 könnte gehen. Einfach mal ein bisschen rumprobieren. Wenns einmal installiert ist, läufts für immer.

[64] 12n schrieb am 29.01.09 18:50 Uhr

also mit 25.1.2008 klappts!!

Einen Kommentar erstellen

Name (erforderlich)

E-Mail-Adresse zur Benachrichtigung bei Antworten (optional)

Webseite (optional)

Hinweise zu Kommentaren

Die Kommentare werden von einem Moderator freigeschaltet. Die Möglichkeit, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht freizuschalten, ist vorbehalten.


© 2007-2017 Bahn87.de  Kontakt  Hilfe  Impressum


ID S60_Software  Nr. 25